Veranstaltungen

14. Sep. 2019
Theater in den Bergen
15. Sep. 2019
45. Bergwanderung
21. Sep. 2019 - 05:00PM
Theater in den Bergen

Zufallsfoto

gv tkhe2019Tanja Köpfer löst Daniela Maier im Vorstandsteam ab

Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. Zur Jahreshauptversammlung hatte die Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg vergangenen Freitag ins Probelokal nach Ehrsberg eingeladen. Daniela Maier vom Vorstandsteam verlas den Geschäftsbericht des Vorstandsteams. Der Trachtenkapelle gehören derzeit: 41 Aktive, 112 Passivmitglieder sowie 3 Zöglinge an. Informationen und Vorschriften zum Datenschutz sowie Kinder und Jugendschutz verlangen einen enormen Aufwand.

Von Mitgliedern des Vorstandsteams wurden einige Versammlungen besucht. Schriftführerin Andrea Maier war danach mit ihrem Bericht an der Reihe. Hieraus konnten die zahlreichen Aktivitäten der Kapelle entnommen werden. Zu Beginn des Jahres hatte man ins Probelokal zu einer Neujahrsfeier eingeladen, hatte 15 Auftritte in nah und fern, an Fasnacht war man wieder dabei, führte einen Ausflug sowie eine Maiwanderung durch, war an Kirchlichen Festen dabei, das Zünftig Badische Frühlingsfest zog zahlreiche Gäste auf den Ehrsberg, man lud die Aktiv Mitglieder zu einem Grillfest ein, der Dorfhock in Häg war gut besucht, zwei Tage verbrachte man bei den Musikkollegen in Altusried( Allgäu) an deren Bezirksmusikfest, war an den Heimattagen Baden-Württemberg in Waldkirch zusammen mit der Trachtengruppe dabei, das Jahreskonzert sowie der Theaterabend waren sehr gut besucht, ein Probewochenende wurde durchgeführt und bei der Hochzeit eines Aktivmitgliedes stand man Spalier.
Aus dem Kassenbericht des Kassenverwalters Roland Wassmer konnte man entnehmen, das trotz der zahlreichen Ausgaben wie z.B. Jugendausbildung, neue Instrumente und Beiträge an verschiedene Verbände ein kleines Plus besteht. Thomas Jaschke und Reinhard Graß bescheinigten dem Kassenführer eine sehr gute Kassenführung.
Sandra Köpfer berichtete über die Jugendarbeit, die Zusammenkünfte des Gemeinsamen Vororchesters der Musikvereine Atzenbach-Feuermusik Mambach, Musikverein Rohmatt und Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg das von Tina Klotz geleitet wird und deren Auftritte, vom Jugendorchester welches von Jochen Mond geleitet wird und der Teilnahme am Martinsumzug in Häg.
Die Neuwahlen der Gesamtvorstandschaft wurden von Bürgermeister Bruno Schmidt geleitet. Hier gab es im Vorstandsteam einen Wechsel. Da Daniela Maier nach 22 Jahren in der Vorstandschaft alleine davon 8 Jahre im bestehenden Vorstandsteam sich zurückzog konnte für sie Tanja Köpfer gewonnen werden die nun mit Dirk Muckenhirn und Daniel Köpfer das Vorstandsteam bildet. Als Kassenverwalter wurde Roland Wassmer im Amt bestätigt. Schriftführerin bleibt weiterhin Daniela Maier die noch von Melanie Schulze und Lena Rummel unterstützt wird. Als Jugendvertreter löst Jacob Suppinger Sandra Köpfer ab da diese für Anja Frank als Beisitzer mit JohannesJaschke und Vanessa Kiefer gewählt wurde. Als Materialverwalter bekam Elke Rümmele wieder das volle Vertrauen genauso wie Sandra Muckenhirn als Festwirtin.
Für guten Probenbesuch zwei Mal gefehlt konnte Simon Wassmer ein Präsent entgegennehmen, Adrian Rümmele hatte drei Mal gefehlt und bekam ebenfalls ein Präsent. Der Probenbesuch lag bei 76 Prozent und sollte besser werden. Allerdings habe man auch einige Schichtarbeiter die nicht immer in die Proben kommen können.
Daniela Maier hielt eine Vorschau auf das angefangene Jahr ab. Schon am Tag nach der Hauptversammlung ist man am Patrozinium in Ehrsberg dabei, ist am darauffolgenden Sonntag in Schopfheim am Tag der Reisen, am Samstag, den 26. Januar am Nachtumzug der Narrenzunft in Häg, veranstaltet am Sonntag, den 14. April zusammen mit dem Männergesangverein Ehrsberg in Häg ein Kirchenkonzert, führt eine Maiwanderung durch, ist am Kreistrachtenfest der Trachtengruppe in Ehrsberg dabei, führt in Häg am 6. Juli wieder einen Dorfhock durch, veranstaltet in diesem Jahr am 5/6. Oktober das Erntedankfest und lädt am 23. November zum Jahreskonzert und am 26. Dezember zum Theaterabend ein. Sonstige Auftritte und Termine werden noch abgeklärt.
Dankesworte richtete Bürgermeister BrunoSchmidt an die Trachtenkapelle im Namen des Gemeinderates aus für die Kulturellen Beiträge in nah und fern. Er beglückwünschte auch die neugewählten Vorstandsmitglieder und Dankte den Ausgeschiedenen. Besonders Daniela Maier die seit 22 Jahren in der Vorstandschaft tätig war. Dirigent Jochen Mond bedankte sich bei allen Aktiven, Passivmitglieder und der Gesamtvorstandschaft. Er gratulierte den Neugewählten. Und war mit den Auftritten zufrieden. Musikalisch ist 2018 viel gelaufen. Daniela Maier bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern für ihre Mithilfe und übergab Präsente. Bei der Gemeindeverwaltung für die Jährliche Zuwendung und der Überlassung desProbelokales, bei den Landfrauen für Putzen desProbelokales, bei den zahlreichen Spendern, den Helferinnen und Helfern, den Aktiven sowie Passiven und denTheaterspielern. Sie wünschte der neugewählten Vorstandschaft eine glückliche Hand.
Mit Musik wie zu Beginn der Versammlung wurde diese beendet und ein gemeinsames Essen rundete die Versammlung ab.