Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen in der Gemeinde wurden wegen der Corona-Pandemie bis 31. August 2020 untersagt, daher wird der Veranstaltungskalender bis auf weiteres ausgesetzt.

Zufallsfoto

Drei Neumitglieder konnten gewonnen werden / zahlreiche Aktivitäten waren zu verbuchen

Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. Zur Jahreshauptversammlung hatten sich unlängst  die Mitglieder des Landfrauenvereins Häg-Ehrsberg im Gemeinschaftsraum im Ehrsberger Schulhaus getroffen. Hierzu konnte die erste Vorsitzende Gabi Maier zahlreiche Landfrauen, einige Ehrenmitglieder,  auch zwei Neumitglieder begrüßen. Begrüßen konnte sie auch Bezirksvorsitzende Irmtraut Strohmeier sowie Bürgermeister Bruno Schmidt. Im Landfrauenverein Häg-Ehrsberg sind derzeit 46 Mitglieder; darunter auch zwei Männer.

Die erste Vorsitzende Gabi Maier hielt einen kurzen Rückblick ab dem der Bericht von Schriftführerin Sylvia Kiefer folgte. Die Häg-Ehrsberger Landfrauen besuchten Bezirks sowie Verbandsversammlungen, hielte den Weltgebetstag der Frauen ab, Nähten Herzkissen für das St. Elisabethenkrankenhaus, hielten zwei Mitgliederversammlungen ab, machten am Historischen Umzug am Kreistrachtenfest mit, machten an Fronleichnam den Altar, machten am Erntedankumzug mit, hielten einen Gemütlichen Nachmittag mit Bauernmarkt ab, halten seit Jahren schon in der Angenbachtalschule die Frederick tage ab, Spendeten Kuchen für den Suppensonntag der Pfarrgemeinde, halfen beim Theater in den Bergen mit, hielten verschiedene Kurse ab, waren wieder am Weihnachtsmarkt in Zell am Hans-Fräulin –Platz dabei, hielten zweimal einen Großputztag im Ehrsberger Schulhaus( Vereinsräume) ab, führten einen Ausflug mit den Männern durch und, fanden sich zu vier Vorstandssitzungen zusammen und waren für die Pflege des Ehrsberger Kriegerdenkmals verantwortlich. Rita Gersbacher verlas den Kassenbericht und die Kassenrevisoren Erika Frank sowie Stefanie Rümmele bescheinigten ihr eine gute Kassenführung. Bürgermeister Bruno Schmidt führte die Entlastung der Vorstandschaft durch und bedankte sich bei den Landfrauen für ihre Aktivitäten in der Gemeinde: Pflege des Kriegerdenkmals in Ehrsberg, die Frederick tage an der Angenbachtalschule und diverses im Namen der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderates. Bezirksvorsitzende Irmtraut Strohmeier bedankte sich im Namen des Bezirks beim Landfrauenverein besonders wegen der Herzkissenaktion  und Gabi Maier bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern sowie allen Mitgliedern, der Gemeindeverwaltung für die Jährliche Zuwendung, dem Männerchor für den Verzehrgutschein( fürs Putzen), der Trachtenkapelle für die Spende  (fürs Putzen), den Männern der Landfrauen für ihre Mithilfe und Irmtraut Strohmeier sowie dem Bezirksverband für die gute Zusammenarbeit.  Als nächstes steht das Basen-Fasten in der Zeit vom 12.bis 18. März an-am 14. März der Landfrauentag in Adelsberg, am 30. März das Landfrauen-Kaffeekränzle im Vereinsraum in Ehrsberg, am 22. April das Nähen der Herzkissen, am 3. Mai die Maiandacht, am 6. Mai der Landfrauen-Verkaufsstand in der ZG Schönau, die Fronleichnamsprozession am 11. Juni( Blumenteppich legen), am 24. Juni ein Auffrischkurs in Brandschutz und Erster Hilfe bei der Feuerwehr Häg-Ehrsberg, der Jahresausflug am 27. Juni und der Großputz in der Schule in Ehrsberg am 15. Juli runden die Aktivitäten ab. Auch am Erntedankfest werden die Landfrauen wieder dabei sein. Kontakt zum Landfrauenverein Häg-Ehrsberg: Gabi Maier Äckereweg 20 79685 Häg-Ehrsberg Tel:07625/8180 E-Mail: meta-maier@t-online.de