Veranstaltungen

Inzidenz LKR Lörrach

    Link zum Corona-Dashboard

Zufallsfoto

einschlung2021 1Corona Bedingte kleine Einschulungsfeier an der Angenbachtalschule Häg-Ehrsberg

Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. An der Angenbachtalschule fand am vergangenen Freitagvormittag, den 17. September nach dem Einschulungsgottesdienst welcher in der Pfarrkirche „ St. Michael“ in Häg abgehalten wurde eine unter Einhaltung der zur Zeit herrschenden Corona Bedingungen kleine Einschulungsfeier für die Erstklässler in der Angenbachtalhalle statt.

Schulleiterin Sybille Schwarzwälder-Abt konnte neben ihren Lehrerkolleginnen Sabine Kornhammer und Dorothee Thoma sowie zwei Mitglieder des Fördervereins der Angenbachtalschule welche alles Vorbereitet hatten begrüßen. Ihr besonderer Gruß galt natürlich den vier Erstklässlern, deren Eltern, Paten und Großeltern die natürlich auch wegen Corona nicht wie immer nur in einer kleinen Gruppe erscheinen durften. Die Erstklässler wurden von ihrem zukünftigen Mitschüler*innen mit einem Internationalen Begrüßungslied begrüßt. Nach der Begrüßung durch Sybille Schwarzwälder-Abt wurde vom Schülerchor das Lied „ Hallo Kinder jetzt geht’s los“ gesungen und danach begrüßte Sybille Schwarzwälder-Abt die vier Erstklässler Marie Waßmer- Rosalie Wuchner- Tobias Coßmann - Timo Jaschke und übergab ihnen je einen kleine Knuddel Pandabär. Der Schülerchor sang anschließend das Gummi Bär Lied und das Lied „Ich bin anders-du bist anders“ wofür es Beifall gab wie bei den anderen Gesangseinlagen der Schüler. Sabine Kornhammer führte mit den zweit bis viert Klässlern einen Sketsch auf der gut ankam bei den Anwesenden und mit Beifall belohnt wurde. Nach dem Lied „Ihr geht jetzt zur Schule“ und einem weiteren Lied wurden den Erstklässlern ihre Patenkinder zugeteilt und alle gingen mit ihrer Klassenlehrerin Sabine Kornhammer in ihr Klassenzimmer. Sybille Schwarzwälder-Abt lud die Eltern, Großeltern, Paten zu einem kleinen Umtrunk mit Snacks ein und bat um eine Spende für den Förderverein welcher alles beschafft hatte. Auch wies sie auf die Ausgeteilten Antragsformulare des Fördervereines hin welcher seit Jahren die Angenbachtalschule sehr gut Unterstützt. Sie erklärte was der Schulanfänger braucht. Nach einiger Zeit kamen die Erstklässler sowie die anderen Schüler*innen wieder zurück und es wurden Bilder gemacht zur Erinnerung.

einschlung2021 3 einschlung2021 2