Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen in der Gemeinde wurden wegen der Corona-Pandemie bis 31. August 2020 untersagt, daher wird der Veranstaltungskalender bis auf weiteres ausgesetzt.

Zufallsfoto

hnz-m14bHinterhager Narrenzunft hatte eingeladen

Häg-Ehrsberg. Bereits zum 14. Male fand in Häg-Ehrsberg am vergangenen Sonntag ab 15.00 Uhr ein Weihnachtsmarkt der Hinterhager Narrenzunft statt. Ausgerichtet wurde dieser von der Husarengarde, den Burgfelsenhexen und den Burgfelsengumper.

hnz-m14aDer Duft von Glühwein wehte über den Schulplatz und die Besucher suchten sich an den Ständen ihre Geschenke oder Dekorationsartikel aus. Auch Ingo Rümmele war mit seinen Holzfiguren vertreten. Für das leibliche Wohl gab es verschiedene Getränke, Waffeln und Grillwurst. In der Kaffeestube gab es Torten, Kuchen und Kaffee. Um 16.00 Uhr erfreuten die Schülerinnen und Schüler der Angenbachtalschule unter Lehrerin Jessica Fetscher-Dede die Marktbesucher mit Liedern und Gedichten. Hierfür gab es reichlich Beifall und eine Zugabe. Als es dunkelte verwandelte sich der Vorplatz in ein Lichtermeer. Der Erlös des Marktes geht an die Angenbachtalschule und wird am Schmutzige-Dunschdig von der Zunft übergeben. Die Zunft übergibt seit Beginn der Weihnachtsmärkte den Erlös an Schule und Kindergarten abwechselt oder zusammen was für die Beschenkten immer eine willkommene Spende ist.

hnz-m14dhnz-m14c