Veranstaltungen

Inzidenz LKR Lörrach

    Link zum Corona-Dashboard

Zufallsfoto

tkhe jk19bSiegfried Wetzel erhielt Goldene Ehrennadel mit Diamant besetzt für 60 jährige Aktivmitgliedschaft

Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. Zu ihrem Jahreskonzert hatte die Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg in die Angenbachtalhalle eingeladen. Unter ihrem Dirigenten Jochen Mond hatten die Musiker/innen in wochenlanger intensiver Probearbeit ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, welches sie nun dem Publikum präsentierten. Zu Beginn wurde der Marsch der Freiheit "Marcha de Libertad" von Gerald Ranacher gespielt.

Zwischen den Musikstücken begrüßte Daniel Köpfer vom Vorstandsteam der Trachtenkapelle alle Konzertbesucher unter ihnen auch Bürgermeister Bruno Schmidt mit Partnerin, Ehrenvorsitzenden Werner Wassmer, den Kreisobmann des Bund Heimat und Volksleben Alfred Knauber, zahlreiche Abordnungen befreundeter Vereinen sowie den Vizepräsidenten des Alemannischen Musikverbandes Holger Gertz mit Gattin. Jacques Offenbach war der Komponist des nächsten Stückes der Ouvertüre zu der Operette“ Blaubart“ welches die Zuhörer begeisterte. Es folgte das Konzertwerk von Steven Reinecke „PILATUS Mountain of Dragons“ und das Meisterwerk „ The Phantom of the Opera“ von Andrew Lloyd Webber. Alle Stücke wurden mit reichlich Beifall belohnt. In einer kurzen Pause wurde ein langjähriges Aktivmitglied ausgezeichnet und geehrt. Daniel Köpfer hielt ein Laudatio über den zu Ehrenden Siegfried Wetzel ab der seit 60 Jahren der Kapelle treu als Aktivmitglied geblieben ist. Ihm wurde ein Präsent übergeben und seiner Frau auch. Holger Gertz der Vizepräsident des Alemannischen Musikverbandes bedankte sich bei Siegfried Wetzel ebenfalls und konnte ihm im Auftrage der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände die Goldene Ehrennadel mit Diamant besetzt sowie den Ehrenbrief übergeben. Zu Ehren des geehrten wurde der Marsch“ Alte Kameraden“ gespielt. tkhe jk19aDaniel Köpfer konnte noch in den Aktivreihen Jan Zettler begrüßen der unlängst das Bronzene Abzeichen errang. Danach ging es weiter im Konzertlichen Teil mit dem Medley der größten Erfolge von George Gershwin „ Visit to George Gershwin“ dem der Titelsong aus dem vierten Album der Gruppe Vllage People „Go West“ folgte. Von John Miles stammt der Song“ Music“ der als nächstes an der Reihe war. Ein Medley der Songs von Frank Sinatra aus dem Arrangement von Stefan Schwalgin „Frank Sinatra Classics“ schloss sich an und zum Abschluss des Konzertabend wurden die Konzertbesucher mit der Rockkomposition für Blasorchester im Tutti –Sound angelegt „ „Straight Fit“ aus der Feder von Thiemo Kraas belohnt . Natürlich duften die Musiker/innen um Dirigent Jochen Mond die Bühne nicht ohne Zugabe verlassen. Die Programmführung des Abends hatten Anna Rummel und Sandra Köpfer übernommen die gekonnt durchs Programm führten. Daniel Köpfer bedankte sich zum Schluss bei allen Gästen, den Aktiven, Dirigent Jochen Mond sowie den Helferinnen und Helfern der Skifreunde Herrenschwand. Als nächster Termin lud er im Namen der Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg zum Weihnachtstheater am 26. Dezember in die Angenbachtalhalle ein. Ein Geburtstagsständchen für ein Aktivmitglied setzte den Schlusspunkt.