Inzidenz LKR Lörrach

    Link zum Corona-Dashboard

Zufallsfoto

gv asvhh 2020Angelsportverein Häg-Ehrsberg blickte zurück

Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. Zur Jahreshauptversammlung hatte der Angelsportverein Häg-Ehrsberg unlängst in den Rathauskeller (Proberaum der Kindertrachtengruppe) nach Häg ein. Vorsitzender Claudio Patuto konnte neben den Aktivmitgliedern auch Bürgermeister Bruno Schmidt begrüßen.

Da im zurückliegenden Jahr nichts abgehalten werden konnte wegen dem Rückbau des Vereinsgeländes und den Anweisungen des Landratsamtes (Wir berichteten) war man nur mit dem Rückbau und des herrichten des Geländes beschäftigt. Dieses erfuhr man aus dem Bericht der Schriftführerin Christiane Patuto- Hatkoy. Von Kassenverwalter Luciano Patuto erfuhr man, dass die Angeschafften Utensilien für die Küche und sonstiges teilweise verschenkt oder Günstig verkauft wurden. Weil keine Veranstaltung(Fischerfest und auch kein Fischverkauf wie gewohnt) durchgeführt werden konnte schrumpfte die Kasse sehr und man hatte ein Minus zu verzeichnen. Kassenresvisor Wolfgang Seger hatte vor Tagen zusammen die Kasse mit Katja Faller geprüft und konnte Luciano Patuto eine gute Kassenführung bescheinigen. Bürgermeister Bruno Schmidt führte danach die Entlastung der Vorstandschaft sowie die Neuwahlen dieser durch. Die Vorstandschaft wurde wie folgt gewählt: 1. Vorsitzender Claudio Patuto 2. Vorsitzender Otto Walter Kassenverwalter Luciano Patuto Schriftführerin Christiane Patuto- Hatkoy Beisitzer Daniel Philipp Kassenprüfer Wolfgang Seger und Katja Faller. Bürgermeister Bruno Schmidt bedankte sich beim Angelsportverein für dessen Einsatz beim Rückbau der Vereinsanlage der vielen noch Bauchschmerzen bereitet habe. Seitens des Landratsamtes Lörrach stieß man Unverständnis und musste somit alles entfernen. Auch ein Nachtragsbaugesuch des Vereins wurde abgelehnt und auch der Einbau einer Turbine zur Stromerzeugung der Gemeinde ebenfalls. Daniel Philipp bedankte sich in seinem Amt als Beisitzer für die Arbeit beim Rückbau der meistens von Luciano allein gestemmt wurde. Einige kleinere Arbeiten müssen noch gemacht werden bevor der Winter kommt. Es ist schade um die schöne Anlage, war sie doch immer ein Anziehungspunkt am jährlichen Fischerfest.