Veranstaltungen

14. Sep. 2019
Theater in den Bergen
15. Sep. 2019
45. Bergwanderung
21. Sep. 2019 - 05:00PM
Theater in den Bergen

Zufallsfoto

hnz am18aWeihnachtsmarkt in der Angenbachtalhalle

Ein Bericht der Redaktion Hinterhag. Die Hinterhager Narrenzunft hatte Wetterbedingt zu ihrem 18. Weihnachtsmarkt im 50. Jahr ihres Bestehens am vergangenen Sonntagnachmittag in die Angenbachtalhalle nach Häg eingeladen. Die einzelnen Gruppen der Zunft und Privat wurde an fünf Ständen Weihnachtsdekoration, Schmuck, Strickereien, Alpakaprodukte, sonstige Geschenkartikel und Honig sowie Selbstgemachtes angeboten.

In Tagelanger Vorarbeit hatten die Gruppen der Zunft und auch die Markanbieter ihre Verkaufswaren hergestellt oder Gebastelt die sie zum Kauf anboten. Trotz des schlechten Wetters fanden sich einige Marktbesucher ein und gingen nicht ohne etwas gekauft zu haben. Die Grundschüler der Angenbachtalschule unterhielten die Gäste mit Gesang und Musik was allen gefiel. Ja sogar das Lied in der Zuckerbäckerei feierte Prämiere als Alemannisch gesungenes Lied. Alle Beiträge wurden mit viel Beifall belohnt. Katja Philipp von der Hinterhager Narrenzunft bedankte sich bei den Grundschülern und den Lehrkräften für den Beitrag am Weihnachtsmarkt. Die Mitglieder der Narrenzunft versorgten die Marktbesucher mit Speis und Trank. Leider kamen an diesem Nachmittag nicht so viele Besucher und die Aussteller mussten vieles wieder mitnehmen. Schade darum. Auch ist es ja seit dem ersten Weihnachtsmarkt ein Anliegen der Narrenzunft ein Jahr für Kindergarten und Schule und ein Jahr nur für die Schule einen Teil des Erlöses zu stiften welcher am Schmutzigen Dunschtig übergeben wird. Also kommen zahlreiche Besucher fällt der Beitrag für den Kindergarten oder die Schule auch größer aus was leider in diesem Jahr nicht so war.

hnz am18c hnz am18bhnz am18d