Zufallsfoto

Die Europa- und Kommunalwahlen finden am Sonntag, 9. Juni 2024 statt.

Detaillierte Informationen finden Sie bspw. auf den nachfolgenden Internetseiten:

Öffentliche Bekanntmachung der Wahl

Die Öffentliche Bekanntmachung der Wahl des Gemeinderats am 9. Juni 2024 finden Sie auf unserer Website unter der Rubrik "Öffentliche Bekanntmachungen" wie auch unter dem nachstehenden Link: https://www.hinterhag.de/oeffentliche-Bekanntmachungen

Informationen zur Europawahl für im Ausland lebende Deutsche (Auslandsdeutsche)

Im Ausland lebende Deutsche werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen Auslandsdeutsche an der Europawahl teilnehmen, müssen sie daher vor der Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen. Der Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis muss spätestens am 19. Mai 2024, am 21. Tag vor der Wahl, bei der zuständigen Gemeinde (Wegzugsgemeinde/letzter Hauptwohnsitz) in Deutschland eingegangen sein. Die Frist kann nicht verlängert werden. Der Antrag muss persönlich und handschriftlich unterzeichnet und der zuständigen Gemeinde im Original übermittelt werden.

Weiterlesen ...

1. Für das Jahr 2024 werden Grundsteuerjahresbescheide nur zugesandt, soweit dies wegen einer Änderung des Messbetrages, der Eigentumsverhältnisse oder aus anderen Gründen erforderlich ist.

2. Falls sich keine Änderungen ergeben, wird die Grundsteuer für das Jahr 2024 durch öffentliche Bekanntmachung in gleicher Höhe wie im Vorjahr festgesetzt.

Weiterlesen ...