Veranstaltungen

15. Sep. 2019
45. Bergwanderung
21. Sep. 2019 - 05:00PM
Theater in den Bergen
22. Sep. 2019
Theater in den Bergen

Zufallsfoto

gv kc16bKirchenchor Häg-Ehrsberg blickte zurück

Ein Bericht von Karl-Heinz Rümmele. Die Mitglieder des Häg-Ehrsberger Kirchenchores trafen sich im Pfarrheim St. Michael in Häg zu ihrer Jahreshauptversammlung. Hierzu konnte die erste Vorsitzende Iris Eggert die Mitglieder recht herzlich Begrüßen. Begrüßen konnte sie auch Pfarrer Frank Malzacher( Prässes) , einige Ehrenmitglieder und als Vertreterin des Pfarrgemeinderates Ursula Eckert.

Pfarrer i. R. Franz Leppert lies sich endschuldigen da er zur Zeit in einer Rehaklinik weilt. Es folgte danach ein kurzes Totengedenken durch Pfarrer Frank Malzacher an die beiden im vergangenen Jahr verstorbenen Pasivmitglieder Bernhard Schelb und Frieda Sutter. Schriftführer Alfred Maier lies nach dem Totengedenken das zurückliegende Jahr nochmals Revue passieren. Bei zahlreichen Kirchlichen Anlässen war der Chor Aktiv dabei, führte einen Ausflug durch, war an zwei Geburtstagen von Mitgliedern eingeladen, sang am Suppensonntag der Pfarrgemeinde, führte die von Dirigent Arne Marterer Komponierte Messe auf und war an der Investitur von Pfarrer Frank Malzacher in Zell dabei. Alles in allem traf man sich zu 39 Zusammenkünften darunter 31 Proben die zu fast 75 Prozent besucht wurden und zu 8 Anlässen. Dem Chor gehören zur Zeit 22 Aktive an und man braucht dringend Verstärkung. Den Ausführungen des Schriftführers folgte der Kassenbericht von Kassenverwalterin Veronika Schäuble die von mehr Ausgaben als Einnahmen sprach. Ihr wurde eine gute Kassenführung bescheinigt. Pfarrer Malzacher bedankte sich bei Chor für das Mitwirken bei Kirchlichen Anlässen und auch das gute Miteinander. Seinen Dankesworten schloss sich Ursula Eckert im Namen des Pfarrgemeinderates an. Auch Dirigent Arne Marterer bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre Bereitschaft. Für guten Probenbesuch konnte je ein Präsent entgegennehmen: Alfred Maier 100 %, Waltraud Steinebrunner und Ella Wassmer einmal gefehlt und Ute Wassmer sowie Tobias Wassmer zweimal gefehlt. Dirigent Arne Marterer und Pfarrer Malzacher wurden auch noch mit je einem Präsent bedacht. Pfarrer Frank Malzacher leitete danach die Neuwahlen der Vorstandschaft die wie folgt ausging: Iris Eggert bekam als erste Vorsitzende wieder volles Vertrauen, als zweite Vorsitzende wurde Gabi Maier gewählt die Maria Jaschke ablöst da diese aus dem Chor austrat. Schriftführer Alfred Maier und Kassenverwalterin Veronika Schäuble bekamen auch wieder volles Vertrauen seitens der Mitglieder. Ella Wassmer macht ihr Amt als Notenwartin weiter und als Kassenrevisoren wurden Veronika Preis und Maris Schmidt in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer fungieren Ute Wassmer, Barbara Wassmer, Siegfried Wetzel und Waltraud Steinebrunner. Iris Eggert bedankte sich bei Pfarrer Malzacher für die Leitung der Wahl und bei den Neugewählten Mitgliedern der Vorstandschaft. Für 2016 steht als nächstes ein Fasnächtlicher Hock an, ein Ausflug soll abgehalten werden und natürlich stehen auch wieder zahlreiche Proben und das Mitwirkungen bei Kirchlichen Anlässen auf dem Programm. Harmonisch wie sie begann wurde die Hauptversammlung beendet und ein Schmackhaftes Essen zubereitet von Beate Gehri wartete auf die Versammlungsteilnehmer.